Samstag, 21. April 2012

Auch ich gehe auf die Pilgerreise...

mit Harold Fry!

Heute ist nämlich überraschend ein ganz besonderes Buch bei mir eingetroffen, das Teil einer exklusiven Aktion vom Fischer Verlag ist.

"Die unwahrscheinliche Pilgerreise des Harold Fry" von Rachel Joyce erscheint nämlich erst am 16. Mai. 100 Bücher wurden vorab vom Verlag auf die Reise geschickt. Das besondere an diesen Büchern ist, das sie auf die Wanderschaft gehen sollen. Jeder darf seine Gedanken beim Lesen ins Buch schreiben, Lieblingsstellen markieren und Widmungen verfassen. Danach (spätestens aber nach ca. 2 Wochen) reist das Buch weiter. An einen anderen Buchblogger, eine Freundin oder den Nachbarn!

Und darum geht es im Buch:

Ein unvergesslicher Roman, der die ganze Welt erobert. »Ich bin auf dem Weg. Du musst nur durchhalten. Ich werde Dich retten, Du wirst schon sehen. Ich werde laufen, und Du wirst leben.« Harold Fry will nur kurz einen Brief einwerfen an seine frühere Kollegin Queenie Hennessy, die im Sterben liegt. Doch dann läuft er am Briefkasten vorbei und auch am Postamt, aus der Stadt hinaus und immer weiter, 87 Tage, 1000 Kilometer. Zu Fuß von Südengland bis an die schottische Grenze zu Queenies Hospiz. Eine Reise, die er jeden Tag neu beginnen muss. Für Queenie. Für seine Frau Maureen. Für seinen Sohn David. Für sich selbst. Und für uns alle. Ein ganz außergewöhnlicher und tief berührender Roman – über Geheimnisse, besondere Momente und zufällige Begegnungen, die uns von Grund auf verändern. Über Tapferkeit und Betrug, Liebe und Loyalität und ein ganz unscheinbares Paar Segelschuhe.

Ihr möchtet auch mitmachen?
Dann schreibt hier einen kurzen Kommentar hin und ich lose aus, an wen ich das Buch weiter schicken werde!

Harold Fry auf Facebook KLICK


Kommentare:

  1. Das hört sich ja nach einer super spannenden Angelegenheit an. Ich würde gerne mitlesen und das Buch danach weitergeben.
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  2. Das freut mich Yvonne! Ich bin fast fertig mit dem Buch, dann werde ich es dir schicken :-) Darf ich dafür die Adresse aus deinem Impressum nehmen?

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen