Samstag, 28. Januar 2012

Buchpost #3

Diese Woche kam wieder ganz tolle Buchpost ins Haus geflattert! Aber seht selbst:

Ruf der verlorenen Seelen von Kimberly Derting


Als Violet die Leiche eines ermordeten Jungen entdeckt, zieht sie unweigerlich die Aufmerksamkeit des FBI auf sich. Nur widerstrebend bietet sie ihre Unterstützung bei den Ermittlungen an. Sie weiß, dass sie mit äußerster Vorsicht vorgehen muss, um ihre Gabe, die Aura der Toten wahrzunehmen, geheim zu halten. Doch schon bald geht es um sehr viel mehr: Ihre Beziehung zu Jay ist in Gefahr ... und ihr Leben. Dieser Roman ist ein Bestseller in den USA und eine verkaufsstarke Mischung aus Thriller und Liebesgeschichte. Fesselnd, mysteriös und romantisch zugleich!

Vielen Dank an den Coppenrath Verlag!



Rosendorn von Jenna Black 


"Ich heiße Dana, und bevor ich nach Avalon gekommen bin, wusste ich nicht mehr über diese Stadt, als dass sie der einzige Ort auf der Erde ist, an dem sich die Feen- und die Menschenwelt überschneiden. Na ja, okay, den ganzen langweiligen Kram zur Geschichte habe ich in meinem Reiseführer auch überblättert. Aber inzwischen könnte ich selbst einen Reiseführer mit ein paar verdammt nützlichen Tipps schreiben: 1. Richtet euch darauf ein, dass ihr ein paar besondere Fähigkeiten entwickeln könntet und deshalb plötzlich zur meistgesuchten Person in Avalon werdet. 2. Packt unbedingt fluchttaugliches Schuhwerk ein. Und besonders wichtig: 3. Verliebt euch ja nicht in einen atemberaubend gutaussehenden Feenjungen! Denn wenn etwas zu gut scheint, um wahr zu sein, dann ist es das auch …"

Strange Angels: Verraten von Lili St. Crow


Dru und ihr bester Freund Graves tauchen in einer geheimen Schule unter, um sich vor ihren Verfolgern in Sicherheit zu bringen. Doch während der junge Werwolf mit offenen Armen empfangen wird, behandelt man Dru wie eine Gefangene. Noch dazu trachtet ihr auch hier jemand nach dem Leben. Als Vampire die Schule angreifen, gerät Dru in höchste Gefahr – und muss sich die schockierende Frage stellen, ob der Verräter ihr näher ist, als sie für möglich hielt …


Für beide Bücher bedanke ich mich ganz herzlich beim PAN Verlag!

Kommentare:

  1. Wunderbare Neuzugänge. Besonders auf deine Rezi zu "Rosendorn" bin ich mal gespannt.

    Viel Spaß beim Lesen und lieben Gruß, Diti

    AntwortenLöschen
  2. Danke schön! Rosendorn habe ich schon angefangen zu lesen und bisher gefällt es mir gut :-)

    LG
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Dein Blog ist sehr schön und ich bin auch gleich Leserin geworden :-) Würde mich über einen Gegenbesuch freuen :-)

    LG Eva

    AntwortenLöschen