Sonntag, 15. Mai 2011

Neuzugänge

Wenn nicht jetzt, wann dann - Astrid Ruppert

Annemie ist fast sechzig und hat sich viel besser gehalten, als sie selbst glaubt. Wenn sie die Handtücher nach Farben geordnet hat und die Teppichfransen parallel liegen, dann zaubert sie in ihrer kleinen Küche ausgefallene Hochzeitstorten. Sie arbeitet für Liz, die mit ihrer Agentur Hochzeiten im großen Stil ausrichtet. Eine folgenreiche Verwechslung bringen Annemie und den Vater einer Braut einander näher. Und plötzlich ist in ihrem Leben alles ganz anders.

Bei weddix habe ich dieses Buch aus dem Hause Ullstein gewonnen. Vielen Dank hierfür!


Kann man Hormone dressieren? - Sophie Benning

Was tun, wenn man mit über 20 aus seiner Wohnung geschmissen wird, nur weil ein Mann zu Besuch war? Und wohin, wenn die eigene Mutter gerade ihr Comingout hatte und mit einer Frau zusammenwohnt, die in ihrer Freizeit Seelenbilder malt? Emma hätte noch so einige andere Fragen ans Leben, aber zunächst reicht ihr eine simple Antwort darauf, wo sie in nächster Zeit pennen soll. Wie hilfreich in so einem Fall die besten Freundinnen sind! Zu dritt schmieden die jungen Frauen einen Plan: eine WG in einem wunderschön sanierten Altbau. Jetzt muss nur noch eine weitere Mitbewohnerin her und dann kann losgelebt werden ohne nervtötende Vermieter und mit nur einer gültigen Hausregel: Ab sofort Männerbesuch erlaubt, oder besser gesagt, erwünscht!

Das Buch habe ich zusammen mit einer super schönen Buchhülle bei Kadisbücherwelt gewonnen. Schaut doch mal dort vorbei!


Blood on my hands - Todd Strasser alias Morton Rhue

Die schöne Katherine, Anführerin eines geheimen Highschool-Zirkels, wird ermordet aufgefunden. Neben der Toten steht ihre Mitschülerin Callie - ein blutiges Messer in der Hand. Doch bevor jemand sie packen kann, flüchtet Callie. Ein nervenaufreibendes Versteckspiel beginnt: Fünf lange Tage versucht Callie ihre Unschuld zu beweisen und die von ihr verdächtigte Dakota zu überführen. Fünf lange Tage, in denen sich ein unheimliches Netz aus Intrigen offenbart.

Die Soundview High auf Facebook hat 10 Exemplare von diesem Buch zu Ostern verlost und was soll ich sagen, ich hatte Glück ;-)


Piraten der Nacht von Ross McKenzie, gelesen von Stefan Kaminski

Zac wacht erschrocken auf. Er ist nicht der Einzige, der unter Albträumen leidet. Wie eine Epidemie breiten sie sich aus. Als Zac feststellt, dass seine Oma mehr darüber weiß, folgt er ihr in die Welt des Schlafes. Dort manipulieren Piraten der Nacht die Träume der Menschen. Nur die Ritter des Schlafes können sie aufhalten. Zac schließt sich ihnen an und erkennt, dass er zu Großem berufen ist.
Eine fantastische Reise in eine Welt jenseits aller Vorstellungskraft traumhaft gelesen von Stefan Kaminski.

Dieses Hörbuch habe ich bei der Lauschaktion von Lies und Lausch gewonnen. Es ist sogar von Stefan Kaminski signiert *g*


Nach dem Sommer von Maggie Stiefvater, gelesen von Annina Braunmiller und Max Felder

Jeden Winter wartet Grace darauf, dass die Wölfe in die Wälder von Mercy Falls zurückkehren – und mit ihnen der Wolf mit den goldenen Augen. Ihr Wolf. Ganz in der Nähe und doch unerreichbar für sie, lebt Sam ein zerrissenes Leben: In der Geborgenheit seines Wolfsrudels trotzt er Eis, Kälte und Schnee, bis die Wärme des Sommers ihn von seiner Wolfsgestalt befreit. In den wenigen kostbaren Monaten als Mensch beobachtet er Grace von fern, ohne sie jemals anzusprechen – bevor die Kälte ihn wieder in seine andere Gestalt zwingt. Doch in diesem Jahr ist alles anders: Sam weiß, dass es sein letzter Sommer als Mensch sein wird. Es ist September, als Grace den Jungen mit dem bernsteinfarbenen Blick erkennt und sich verliebt. Doch jeder Tag, der vergeht, bringt den Winter näher – und mit ihm den endgültigen Abschied.

Dieses Hörbuch habe ich schon von einiger Zeit bei Kleinbrina gewonnen. Ich freue mich total auf das Hören von meinem Lieblingsbuch! Danke nochmal!


Flames 'n' Roses: Lebe lieber übersinnlich von Kiersten White

Hi, ich bin Evie und eigentlich total normal. Dachte ich zumindest immer. Also, mit Ausnahme von meiner besten Freundin, die eine Meerjungfrau ist, und von meinem Exfreund – einer Fee. Und abgesehen davon, dass ich die einzige Person auf der Welt bin, die die Tarnung von paranormalen Wesen durchschauen kann. Deswegen arbeite ich für die Internationale Behörde zur Kontrolle Paranormaler. So viel zum Thema normal. Und dann ist Lend auf der Bildfläche erschienen. Lend ist supersüß, kann gut zuhören und ist – ein Gestaltwandler. Und weil er in unsere Zentrale eingebrochen ist, steht nun meine ganze Welt auf dem Kopf und es ist die Rede von einer dunklen Prophezeiung, die leider bis ins Detail auf mich zutrifft. Nee, böse bin ich nicht, das muss eine Verwechslung sein. Ich muss dem Ganzen auf den Grund gehen, denn ich will endlich wissen, wer ich wirklich bin, und: Ich will Lend nicht verlieren! Rosa, gefährlich und romantisch: Das Traumpaar Evie und Lend verwischt die Grenze zwischen Realität und Übersinnlichkeit!

Dieses Buch vom Loewe Verlag habe ich, anlässlicher einer anstehenden Leserunde, bei Lies und Lausch gewonnen!

Kommentare:

  1. Boah...ich bin sprachlos!!! Wie wird man ein "Gewinner"? ;) Du hast ja jede Menge gewonnen...echt toll!! Ich gewinne nur ganz selten etwas....
    Aber ich freue mich für dich und auf deine kommenden Rezensionen liebe Sarah!
    Lg
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Also erstmal mache ich wirklich bei überdurchschnittlich vielen Gewinnspielen mit. Bei vielen nehmen gar nicht so viele Leute teil, so das die Chancen gut stehen. Und dann muss ich sagen, das die Post diese Woche Gewinne vom ganzen April gebracht hat. Auf ein paar Sachen habe ich echt länger gewartet! Da sieht das natürlich erst recht viel aus :-)

    AntwortenLöschen