Freitag, 19. August 2011

Ritter Rost macht Urlaub. Buch und CD: Musical für Kinder von Jörg Hilbert & Felix Janosas

Ritter Rost

Das fünfte Abenteuer von Ritter Rost


Weil es sieben Wochen regnen soll, beschließen Ritter Rost, das Burgfräulein Bö und der Feuerdrache Koks nach Schrottland zu reisen. Im Land von Eisen, Stahl und heißen Öfen hoffen sie auf einen warmen Sommer. Doch kaum dort angekommen, müssen die drei feststellen, dass der Himmel auch in Schrottland ganz schwarz ist. Während Ritter Rost heldenhaft gegen die dicken Wolken kämpft, um doch noch ein paar genügsame Tage zu erleben, lernen Bö und Koks die zwergenhaften Ureinwohner kennen und erfahren spannende Dinge über den Bergbau.

Ich komme ja selber aus einer Bergarbeiterfamilie; meine beiden Großväter, mein Vater und mein Onkel haben alle im Bergbau gearbeitet. Aber meinem Sohn, der immerhin mitten im Ruhrgebiet aufwächst, ist das alles fremd. Denn der Bergbau, durch den das Ruhrgebiet bekannt  geworden  ist, gibt es in der damaligen Form nicht mehr. Ritter Rost macht dieses Stück Geschichte als Kulturbotschafter für Kinder wieder lebendig. Wobei ich die Vorstellung von Spitzendeckchen häkelnden Bergwerksleuten wirklich göttlich finde!

Ritter Rost passt perfekt als Kinderbotschafter zum Ruhrgebiet. Denn der tapfere Ritter kennt sich nicht nur mit Eisen und Stahl aus, er ist auch unerschrocken. Zudem gibt es auch in der Kulturhauptstad des Ruhrgebiets, nämlich Essen, auch eine Eiserne Burg (die Isenburg).  So schaffen Ritter Rost und seine Freunde es spielerisch, Kindern das Ruhrgebiet näher zu bringen. Am Schluss des Buches gibt es nochmal nützliche Zusatzinformationen zur Metropole Ruhr. Diese sind einfach und kurz gehalten, so dass auch schon die kleinsten sie schon verstehen können.

Die Hardcoverausgabe von RITTER ROST MACHT URLAUB ist komplett farbig durchillustriert. Auf den lustig gestalteten Seiten gibt es viel zu entdecken und  auch ruhrgebietstypische Sachen wie ein Förderturm fehlen nicht. Die zur Handlung passenden Lieder sind komplett mit Noten und Text abgebildet. Es kann also mitgesungen und mitmusiziert werden.

Die beiliegende Musical-CD gefällt der ganzen Familie. Die lustigen Lieder, unterbrochen vom vorgelesenen Text, konnten schon meinen dreijährigen Sohn fesseln. Die Musik animiert auch zum Mitsingen und Tanzen.  Wir finden die CD so toll, dass wir uns gleich Termine für eine Lesung und ein Theaterstück von Ritter Rost rausgesucht haben.

Es gab jedoch eine Winzigkeit, die mich etwas störte. Ich bin ja definitiv dafür den Sprachschatz von Kindern zu erweitern. Aber einen Begriff wie „Schlampe“ gehört für mich in kein Kinderbuch. Heutzutage lernen Kinder solche Wörter schon schnell genug im Kindergarten und in der Schule, da müssen sie nicht auch noch in solch schönen Büchern vorkommen.

RITTER ROST MACHT URLAUB ist eine gelungene Kombination aus CD und Buch für Kinder ab 5 Jahre. Aber auch jung gebliebene Erwachsene dürfte ihren Spaß an RITTER ROST haben. Eine Reihe mit Suchtpotenzial!


Hier kommt ihr zu einer Leseprobe KLICK

Mein herzlicher Dank für das Rezensionsexemplar geht an Terzio!

Keine Kommentare:

Kommentar posten