Sonntag, 24. April 2011

Neuzugänge der Woche

Die Medici-Chroniken 02. Der Pate von Florenz - Rainer M. Schröder

Marcello ist im Herzen der Macht aufgewachsen - als Spielkamerad der Medici-Brüder Lorenzo und Giuliano. Das große Glück seines Lebens bleibt ihm allerdings gerade deshalb versagt: Seine Liebe zur einfachen Handwerker-Tocher Fiora muss unerfüllt bleiben. Dann kommt der Tag des blutigen Pazzi-Aufstands gegen die Medici. Marcello ahnt nicht, dass einer seiner nächsten Verwandten in das feige Komplott verwickelt ist. Und die Rache Lorenzos ist gnadenlos.

Das Buch habe ich bei JanasBookLook gewonnen. Vielen Dank nochmal!



Entschuldige, ich Liebe dich - Frederico Moccia

Als der erfolgreiche Geschäftsmann Alex im römischen Berufsverkehr fast die Abiturientin Niki überfährt, funkt es sofort gewaltig zwischen den beiden. Niki zeigt ihm »ihr« Rom, das so ganz anders ist als seines. Der Beginn einer großen Liebe, gegen alle Widerstände und Konventionen. Ein Liebesroman der Lust macht, sich wieder selbst zu verlieben. Und eine hinreißende Liebeserklärung an Rom.

Das Buch habe ich beim Frühlingsgewinnspiel von Vorablesen gewonnen. Danke schön!


Risotto mit Otto: Ein italiensiches Jahr in München - Angela Troni

Die italienische Studentin Angela verlässt für ein Jahr den Schoß ihrer grande famiglia und landet mitten in einer Münchner Studenten-WG – mit Putzplan, Spontanpartys, reichlich Augustiner Edelstoff und versifftem Etagenklo. Angelas fröhliches, unbedarftes, südländisches Temperament wird in der Fremde auf eine harte Probe gestellt. Als sie sich dann auch noch in den falschen Mann verliebt, steht kurz darauf Mamma Raffaella vor der Tür – und damit ist das Chaos perfekt!

Vielen Dank an den Ullstein-Verlag auf Facebook, bei dem ich das Buch gewonnen habe :-)


Strange Angels: Verflucht - Lili St. Crow

Rastlos zieht die sechzehnjährige Dru Anderson mit ihrem Vater, einem Monsterjäger, von Stadt zu Stadt, bis er eines Abends nicht lebend von einem seiner Einsätze zurückkehrt. Jemand hat ihn ermordet – und als Zombie auf Dru gehetzt! Von diesem Moment an ist sie auf der Flucht vor eiskalten Feinden, die ihr nach dem Leben trachten und vor nichts zurückschrecken. Offensichtlich wissen sie etwas über Dru, das sie selbst nicht einmal ahnt. Aber was könnte das sein? Gemeinsam mit Graves, einem schüchternen Jungen aus ihrer Schule, und dem betörend schönen Christophe, der ein dunkles Geheimnis hütet, muss Dru alles daransetzen, zu überleben – und herausfinden, wer sie wirklich ist. Besser gesagt: was sie wirklich ist…

Vielen Dank an den Droemer Knaur/PAN Verlag, die mir das Buch als Überraschung zur Rezension geschickt haben!


Poeler Pokale - André Bawar

Im »Café Queen« in Schwerin soll das WMFinale von 2006 manipuliert worden sein. Ob Wahrheit oder Spekulation, die Auswirkungen spürt man in Mecklenburg-Vorpommern noch heute. Doch erst einmal müssen sämtliche Fußballpokale des SC Ankerwinde Wismar auf mysteriöse Weise verschwinden und der alte Platzwart in den Scherben der Vereinsvitrine liegen, bevor der Ball der Erkenntnis ins Rollen kommt. Oberkommissar Ole Hansen und seine neue attraktive Assistentin Inga sitzen den Tätern dicht im Nacken, müssen aber erstmals die heimische Mecklenburger Ostseeküste verlassen, wenn sie diesen fußballverrückten Fall lösen wollen.

Vielen Dank an Herr Bawar, der mir das Buch (im Tausch gegen einen Titelvorschlag) sogar signiert geschickt hat!


Jägerin des Mondlichts - Christine Johnson

Seit Wochen hat sich Claire auf ihre Geburtstagsparty gefreut. Endlich würde auch sie einmal im Mittelpunkt stehen. Doch dann kommt alles ganz anders: Claire erfährt, dass sie einer sagenumwobenen Dynastie von Werwölfinnen angehört, die seit Jahrhunderten in den dunklen Wälder Nordamerikas leben. Als ob das nicht schon verwirrend genug wäre, hat sich Claire auch noch verliebt und das ausgerechnet in Matthew, den Sohn eines berühmten Werwolfjägers. Kann sie ihm trotzdem vertrauen?

Das Buch habe ich bei vorablesen gewonnen und schon sehnsüchtig darauf gewartet :-)

Kommentare:

  1. Hihi so gings mir mit "Jägerin des Mondlichts" auch. Hat ja dieses Mal wirklich ewig gedauert.. Aber jetzt ises ja endlich da ;) Wünsch dir ganz viel Spaß beim Lesen!
    Liebe Grüße Caro

    AntwortenLöschen
  2. Danke Caro! Ich wünsche dir ebenfalls viel Spaß beim Lesen :-)

    AntwortenLöschen