Dienstag, 20. Dezember 2011

Rettet die Zimststernstory

Bei der wirklich netten Buchhandlung Schmitz Junior habe ich ein wunderbares Buch gewonnen, das leider nicht mehr verlegt wird. Es handelt sich dabei um "Die Zimtsternstory" von Jens Soentgen.


Das Buch ist wie ein Weihnachtsaufsatz eines Grundschülers aufgebaut und einfach wunderschön aufgemacht. Ich verstehe gar nicht, warum dieses liebevolle Buch nicht mehr erhältlich ist.

Hier einmal die Kurzbeschreibung für euch:
Die Zimtsternstory ist der Weihnachtsaufsatz eines Drittklässlers, gewissenhaft korrigiert von der Lehrerin. Er steht in einem Schulheft, gehalten von Hilfslinien für Schreibanfänger. Auf einem Löschblatt das zweifelhafte Grundrezept für Zimtsterne. Wenn die Lehrerin am Schluss in rot befindet, dieses Werk sei >fein!<, dann hat sie sich zurückgehalten. Die Zimtsternstory ist ein Knaller! 



Leider fehlte bei meinem Gewinn das Löschblatt, aber ich stelle es mir ziemlich witzig vor.

Bei Facebook gibt es eine Seite, die sich "Rettet die Zimtsternstory" nennt. Aus mir unerfindlichen Gründen hat diese gerade mal 13 "Gefällt mir" ergattern können. Wenn ihr also bei Facebook angemeldet seid und die Zimtsternstory rettet wollt, dann klickt HIER!

Kommentare:

  1. Hallo Sarah, fein, dass es geklappt hat mit der Meerjungfrau.
    Liebe Grüße, Petra

    AntwortenLöschen
  2. Ja, ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut :-) Selbst mein Mann fand das Buch ausnahmsweise mal interessant!

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen