Mittwoch, 17. November 2010

Ein Stöckchen

Dieses Stöckchen geistert ja momentan durch einige Blogs. Und weil dieses Stöckchen mir gefällt, habe ich es gefangen ;-)

01. Leser sind Katzenliebhaber

Das stimmt nicht wirklich. Ich habe nichts gegen Katzen - so lange sie bei anderen wohnen ;-)

02. Leser sind sonnenscheu

Bedingt. Gegen Sonne alleine habe ich nichts (obwohl ich lieber im Schatten sitze), aber wenn dann noch diese ungemütliche Hitze dazu kommt, dann verkrieche ich mich lieber. Und ich mag es tatsächlich nicht wenn mir Sonne in die Augen scheint. Hm, ich stelle gerade fest das ich schon etwas von einem Vampir habe ;-)

03. Leser sind Bauchmenschen

Manchmal. Schwierige Entscheidungen versuche ich eigentlich häufig vor mir herzuschieben. Das ist zwar nicht richtig, aber oft haben die Dinge sich dann auch von selbst erledigt. Und mein Bauch gibt wirklich nicht immer gute Vorschläge...


04. Leser sind romantisch

Ich sehe auf jeden Fall zwischendurch ganz gerne romantische Filme und lese auch am liebsten Romantic-Fantasy. Im echten Leben bin ich weniger romantisch.

05. Leser sind so lange kinderlieb, bis das Lieblingsbuch mit Buntstiften verschönert ist.

Da habe ich bei meinem Sohn eigentlich echt Glück. Die einzigen Bücher in die er hinein gemalt hat (ohne es zu dürfen) war ein KeinBuch und ein Backbuch. Beides war nicht wirklich tragisch, da die KeinBücher ja sowieso zum Verschandeln da sind *g* Beim Backbuch habe ich es verstanden, weil er die Vorlagen ausgemalt hat. Das sah halt aus wie in einem Malbuch. Da kann man einem dreijährigen wirklich keinen Vorwurf machen!

06. Leser sind Sammler, nicht nur von Büchern

Hm, sammle ich noch irgendwas? Höchstens Lesezeichen. Allerdings die auch nicht wirklich. Das ergibt sich halt einfach von selbst, weil man als Leser oft welche geschenkt bekommt.

07. Leser lieben Kuchen und Kaffeeklatsch

Auf jeden Fall. Ich bin sogar im Dr. Oetker Backlub und bekomme alles 2 Monate ein neues Backheft nach Hause. Ich liebe Kuchen mehr als jede andere Süßigkeit und könnte ihn jeden Tag essen. Kaffee trinke ich übrigens auch täglich.

08. Leser haben beruflich mit Menschen zu tun

Jepp. Ich bin eigentlich gelernt Bürokauffrau und habe bis zur Geburt meines Sohnes in einem Inkassobüro gearbeitet. Ich fand es im Backoffice nicht wirklich toll. Jetzt bin ich "Verkäuferin" (kassiere und packe Ware ab) und bin dabei -trotz weniger Lohn- komischerweise viel glücklicher....

09. Leser essen Bio

Manchmal. Das hängt aber eher damit zusammen, das ich möchte das mein Sohn gesund isst.

10. Leser schreiben selber oder haben es als Kind gemacht

Stimmt. Eine Geschichte von mir ist sogar in einer Weihnachtanthologie erschienen. Und ein Rezept von mir ist in einem Kochbuch ;-)

11. Leser haben gute Freunde, aber davon nicht viele

Stimmt ebenfalls. Ich gehe definitiv nicht so oft aus wie Nicht-Leser, da ich logischerweise viel lese. Ergo habe ich auch nicht soo viele Freunde. Dafür sind die wenigen aber wirkliche Freunde.

12. Leser spielen gerne

Es gibt Phasen in denen ich gerne Logik- oder Brettspiele spiele und Phasen in denen ich gar kein Interesse daran habe. Nur mit meinem Sohn spiele ich natürlich täglich Memory, erster Obstgarten o. ä.

13. Leser sind hilfsbereit und gut

Das hab ich irgendwann zum größten Teil abgelegt. Man wird ausgenutzt oder es kommt zumindest nichts zurück.

14. Leser träumen gerne

Eigentlich träume ich ziemlich selten.

15. Leser fahren kleine Autos

Stimmt nicht. Ich fahre einen Kombi ;-)


16. Leser lasen im Kindesalter gern unter der Bettdecke

Oh ja. Ich habe oft mit der Taschenlampe unter meiner Bettdecke gelesen. Das hat ganz schön oft Ärger gegeben, weil ich ja schlafen sollte!

18. Leser lesen auch anderes neben Büchern gerne

Jepp. Zum Beispiel andere Blogs oder das Dr. Oetker Backmagazin!

19. Leser haben mit ihren Augen Probleme

Tja, ich habe schon seit der 5. Klasse eine Brille. Das sagt doch alles, oder?

20. Leser können sich stundenlang in einem Buchladen aufhalten

Eigentlich nicht. Ich weiß welche Abteilungen mir gefallen und wo ich schauen muss. Meistens suche ich auch gezielt nach einem (oder mehreren Büchern). So dauert mein Besuch nie wirklich lange.

21. Leser haben mindestens zwei signierte Bücher im Regal rumstehen

23 sind es! Ich liebe signierte Bücher und hüte sie wie Schätze. Einigen mag sich der Sinn vielleicht nicht erschließen, aber für mich haben sie einen persönlichen Wert!

22. Leser haben bestimmt schon mal für einen Romanhelden geschwärmt (oder schwärmen für einen)

Och ja, da gab es schon einige. Der allseits beliebte Edward Cullen war der letzte Schnuckel für den ich "geschwärmt" habe. Da stelle ich mich auch ruhig mal zehn Jahre jünger vor.

23. Leser haben schon mal Orte in den Büchern bereist

Nicht das ich jetzt wüsste...

24. Leser besuchen gerne Veranstaltungen rund um Bücher (z. B. Messen, Lesungen, Signierstunden usw.)

Ja, ich komme nur zu selten dazu, weil immer irgendwas dazwischen kommt :-(

25. Leser verleihen nur ungern ihre lieb gewonnenen Bücher

Stimmt auf jeden Fall. Meiner Mutter leihe ich gerne Bücher, weil ich weiß, das ich sie wieder bekomme. Aber ansonsten bin ich eher pingelig. Nur meine signierten Bücher verleihe ich überhaupt nicht.

26. Leser sind Nachtmenschen

Kann sein das ich früher einmal ein Nachtmensch war. Ich weiß es ehrlich gesagt nicht mehr. Jetzt ist mein Tages-/Nachtrhythmus eh auf meinen Sohn eingestellt. Und das heißt früh aufstehen, also auch  früher ins Bett gehen.

27. Leser würden sich nie von lieb gewonnenen Büchern trennen

Stimmt. Obwohl das irgendwann unweigerlich zu Platzmangel führen wird!

Kommentare: